Firmendetails

  • XinxiangHexie Feed Machienry Manufacturing Co.Ltd

  •  [Henan,China]
  • Unternehmenstyp:Hersteller
  • Main Mark: Asien , Europa , Afrika , Amerikas , Karibik , Osteuropa , Mittlerer Osten , Nordeuropa , Ozeanien , Andere Märkte , Westeuropa , Weltweit
  • Exporteur:31% - 40%
  • Zert:CE, ISO14001, ISO9001, OHSAS18001
  • Beschreibung:Geflügelfutter-Rotationsverteiler der Serie TFPX,Geflügelfutter Rotary Distributor Zum Verkauf,Feed Pellet / Powder Rotary Distributor
Anfrage-Korb (0)
Zuhause > Produkt-Liste > Förderausrüstung > Drehverteiler > Futtermittelverarbeitung Rotary Distributor

Futtermittelverarbeitung Rotary Distributor

Aufteilen:  
    Zahlungsart: L/C,T/T,D/P,Paypal,Money Gram,Western Union
    Incoterm: FOB,CFR,CIF,EXW,FCA,CPT,CIP

Basisinformation

Modell: TFPX12

Art: Futtergeräte

Bedingung: Neu

Additional Info

Verpakung: Standard export holzkiste

Marke: HEXIE

Transport: Ocean,Land

Ort Von Zukunft: CHINA

Zertifikate : ISO9001

Hafen: GUANGZHOU,QINGDAO,SHANGHAI

Produktbeschreibung

Rotationsverteiler

Eigenschaften

1. Geeignet zum Verteilen von Pulver, Getreide und Pellets.

2. Direkt verbinden Sie Antrieb, den Motor mit der elektromagnetischen Bremsfunktion und die doppelte mechanische Selbsthemmung ermöglichen und die genaue und zuverlässige Positionierung bilden;

3. Die Position der Abflussrohre ist genau und zuverlässig, um zu vermeiden, dass Materialien in falsche Behälter gelangen.

4. Materialausblendedüse und Staubsammeldüse mit einer Reinigungsbürste, um den Staub in der Maschine automatisch zu entfernen und den Rotationsverteiler sauber zu halten.

5. Kompakte Struktur, bequem für die Wartung.


Company InformationWork ShopCertificationOur CustomersExhibitionsPacking And Delivery

Produktgruppe : Förderausrüstung > Drehverteiler

Produkt-Bild
  • Futtermittelverarbeitung Rotary Distributor
Mail an Lieferanten
  • *Fach:
  • *Nachrichten:
    Ihre Nachrichten muss zwischen 20-8000 Zeichen sein
Kontakt mit Lieferant?Lieferant
Ethan Mr. Ethan
Was kann ich für Sie tun?
Kontakten mit Lieferant